Als PDF laden
 

 
    Kreativ Treff-FMZ  
       
   

Herzlich Willkommen im „Kreativ Treff-FMZ“  *  Kommunikationsplattform 

Konzept * „Bildung – Gesundheit – Erholung“

 Es nutzt uns nicht’s,  den Kopf weiterhin in den Sand zu stecken. - Den aktuellen Heraus-forderungen können wir uns nicht mehr entziehen! – Wir sollten den Mut aufbringen der Wahrheit zu begegnen!

 Wir befinden uns jetzt im Übergang eines 26‘000-jährigen universellen Zyklus! – Seit Jahrhunderten hatten die Erdenmenschen mit ihren Handlungen die Erde vergiftet & zerstört. Deshalb ist diese „Materielle Welt“, in der wir uns bewegen, nicht mehr zu retten! Dies bedeutet, dass die materiellen Strukturen, welche von den Menschen aufgebaut wurden, zusammenbrechen; schon im „Freien Fall“ (=12:35) sind! – Die Apokalypse ist jetzt im Gange! – Die Spreu wird vom Weizen getrennt! – Doch unsere Seele, wenn wir wollen, können wir noch retten!

 

Eine neue Erde & ein neues Menschentum ist am entstehen! – Wir leben jetzt in einer mächtigen Umbruchzeit, in einer Zeit, wie es sie noch nie gegeben hat. – Alle alten Strukturen werden vergehen. In keinem Land auf keinem Kontinent hält mehr das Alte; es wird gleichsam hinweggefegt – es entsteht eine neue Erde!

Auch ein neues Menschentum entsteht!  - Die Sinneswelt vergeht – die geistige Welt steigt empor und mit ihr all jene, die auf die geistigen Gesetze, auf Christus ausgerichtet sind.  – Denn „Jesus, der Christus, aus Nazareth“ sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater ausser durch mich!“  

Der neue Mensch pflegt die Gemeinschaft, denn er hat den Gemeinschafts-Sinn entwickelt, das Gemeinwohl: Einer für alle, und alle für Einen!  - Der neue Mensch kennt keine Gewalttätigkeit, kennt keinen Besitzanspruch, kein Machtdenken; er ist unpersönlich und selbstlos! Das neue Menschentum und die Erde sind um einige Schwingungsgrade höher. – Diese Menschen bringen die schöpferischen Gedanken für die neue Erde zu den Mitmenschen! - Es bleibt uns auf der Erde nicht mehr viel Zeit! – Wir sollten „Farbe bekennen“!  

 Nun, jeder Mensch kann selbst entscheiden, was er denkt, wie er spricht, handelt und nach welchen Orientierungsvorbilder er sich orientieren will; dafür trägt er auch selbst die Verantwortung! – Nach dem Kausalgesetz „Ursache-Wirkung“ / „säen-ernten“, trägt er auch selbst seine eigene Zuchtrute in seiner Hand! – Vielleicht glaubt er wenigstens, dass er Nahrung benötigt, damit er auf der Erde lebensfähig bleibt!

 

Deshalb ist der wichtigste, notwendige Aspekte der Erdenmenschen, die Energiezufuhr!

Bedenkt, der Mensch funktioniert nur durch „Elektro-Magnetischer Energie“! * Ohne Ernährung, ohne Energie können wir logischer Weise, auf dieser Erde nicht leben!

Der physische Köper benötigt physische Nahrung!

Der seelische Körper benötigt Seelennahrung!

Der Geist-Köper benötigt Geistesnahrung!

Die Mehrheit der Menschen legen in erster Linie ihren Wert auf die materielle Nahrung! – Die „seelische & geistige Nahrung“ wird wenig beachtet; dem entsprechend  auch selten bewusst als notwendige Nahrung eingenommen! – Doch der Mensch besteht aus 3-Komponenten: „Geist-Seele-Körper“, deshalb ist „Geist-Seele“ bei der Mehrheit der Menschen am verhungern! – Uns sollte bewusst werden, dass wir die Natur nicht überlisten können! – Dies war der Grund dafür, dass wir diesen Verein – „Kultureller Treff-FMZ“ - „Forum Menschwürdiges Zusammenleben“ ge-gründet hatten. - Weil wir alle 3-Körper bewusst ernähren sollten, damit wir gesund bleiben können, wurde das Hauptkonzept: „Bildung – Gesundheit – Erholung“ - gewählt!

 

Es geht um Dich – um Deine Gesundheit – Interessiert?

 

Die wichtigsten Aspekte  des Menschenlebens  auf der Erde in Kürze:

Der Körper braucht zu seinem Aufbau, zu seiner Erhaltung & zur Leistung von Arbeit Energie!  - Während die grünen Pflanzen das Sonnenlicht als Energiequelle benutzen können, sind der menschliche und der tierische Organismus auf die Zufuhr von Nahrungsmittel angewiesen!  Diese werden in den Verdauungsorganen zu einfachen Bausteinen abgebaut, den Körpergeweben zugeführt und dort teils in körpereigene Substanzen umgewandelt (=Stoffwechsel!).

 Diese Stoffwechselprozesse laufen in jeder einzelnen Zelle des Organismus ab.  – Mit dem Blut erhält die Zelle Nährstoffe und Sauerstoff. Nun können die Nährstoffe in der Zelle verbrannt werden, wobei wie bei jedem Verbrennungsprozess der Sauerstoff verbraucht wird. Bei der Verbrennung entsteht Wärme, die zur Aufrechterhaltung des Lebens notwendig ist,  sowie Kohlensäure und Wasser, die als „Schlacken“ von der Zelle wieder an das Blut abgegeben werden.

 Zur Bestreitung des Stoffwechsels braucht der arbeitende Mensch die Zufuhr entsprechender Energiemengen in der Form vollwertiger Nahrungsmittel. Je nach Schwere der Arbeit benötigt der Organismus in 24 Stunden die Zufuhr von 2200 – 5000 Kalorien.

 Die Grundnährstoffe Eiweiss, Fett & Kohlenhydrate sind die Energieträger der Nahrung. – Zur Erhaltung des Lebens und der Gesundheit muss die Nahrung neben den Grundnährstoffen noch verschiedene Schutzstoffe enthalten:

Vitamine, Mineralsalze, Spurenelemente, Wasser. – Diese Schutzstoffe können nicht durch die Grundnährstoffe ersetzt werden. Obwohl sie dem Körper keine Energien zuführen, sind sie äusserst wichtig, weil sie eng mit dem Stoffwechsel verflochten sind.

Die Vitamine sind für das Wachstum und die Erhaltung des menschlichen & tierischen Organismus unentbehrliche Verbindungen, die von den Pflanzen gebildet und mit der Nahrung zugeführt werden müssen!  - Unzureichende Vitaminzufuhr führt zu bestimmten Mangelkrankheiten!   

 Die Mineralien  (Natrium, Chlor, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen) und die

Spurenelemente (Kupfer, Arsen, Jod, Brom, Fluor, Mangan, Zink, usw.) sind teils wichtige Bausteine des Körpers und seiner Produkte, teils unentbehrliche „Anlasser“ des Stoffwechsels.

 Das Wasser, dessen Wert erst richtig eingeschätzt wird, wenn es fehlt, ist gleichfalls ein unersetzlicher Bau- & Nahrungsstoff des lebenden Organismus.

 Solange wir leben, findet in unserem Körper ein reger Stoffwechsel statt.  – Ständig gehen Zellen zugrunde und werden andere neu gebildet. In jedem Gewebe – und mag es noch so unveränderlich erscheinen wie etwa das Knochengewebe – findet ein ständiger Erneuerungsprozess statt, nur im Nervengewebe nicht!

 Das Nervensystem verbindet wie das Blutgefässsystem alle Gewebe und Organe zur Ganzheit des Organismus.  Blut und Nervensystem stimmen die Bedürfnisse und die Tätigkeit der einzelnen Organe aufeinander ab.

 Antioxidantien, natürliche Inhaltsstoffe von unserer pflanzlichen Nahrung, sind auch sehr wichtig für unseren Organismus. – Diese natürlichen Inhaltsstoffe schützen unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen. – Es sind unsere Gesundheitshelfer!

Zu den Antioxidantien zählen Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Ernähren wir uns ausgewogen, bunt und abwechslungsreich, dann ist die Versorgung mit diesen wichtigen Inhaltsstoffen in der Regel gesichert.  

 

Benötigen wir Menschen, in der heutigen schwierigen Zeit, wirklich nichts, für unsere Gesundheitsprävention? – Was würdest Du jetzt antworten? – Hat der Mensch immer alles im „Griff“? – Weiss er immer welche Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Antioxidantien ihm fehlen? – Wo eventuell Mängel bestehen? – Hat er auch immer sein Nervensystem unter Kontrolle? – Denn, wenn sein „Nervenkostüm“ über eine längere Zeit zu stark belastet wird, werden alle Organe in Mitleidenschaft gezogen; dies bedeutet Zusammenbruch, Krankheit!  

 

Uns sollte bewusst werden, dass die heutigen Nahrungsmittel (Gemüse & Früchte) nicht mehr die qualitativ vollwertig notwendigen Inhaltsstoffe liefern. Denn vor allem die Früchte werden unreif vom Baum genommen – und erst später mit Gas nachreifen lassen. – Wenn wir bedenken, dass sich die Vitamine & Wirkstoffe erst in den letzten 10% des Reifeprozesses vollwertig ausbilden, sollte klar sein, dass wir von solchen Früchten nicht mehr von Lebensmitteln sprechen können! – Deshalb müssten wir in der heutigen Zeit, Vitamine & Antioxidantien zusätzlich einnehmen, denn die Geistige- & Körperliche-Leistungsfähigkeit ist entscheidend für den Gesamt-Organismus. – Wir sollten unsere Nahrung optimieren, wenn wir gesund bleiben wollen! – Aus all diesen Gründen, müssten wir Nahrungsergänzungsmittel immer zu uns nehmen, wenn wir gesund bleiben wollen! – Allerdings, wenn wir Selbstversorger werden, dies bedeutet, Nahrungsmittel selbst anpflanzen, könnten wir die Einnahme von Vitaminen reduzieren!

 

 Zusammenfassend können wir folgendes sagen: - Wird dem Organismus des Menschen zu wenig von den notwendigen Grundstoffen  (Eiweiss, Fett, Kohlenhydrate = Nährstoffe), von den Schutz-stoffen (Vitamine, Mineralsalze, Spurenelemente, Wasser), von den Antioxidantien (=natürliche Inhaltsstoffe zum Schutz für unsere Körperzellen), zugeführt, werden Krankheit schleichend aber unaufhaltsam in Erscheinung treten.  – Auch das ganze Nervensystem wird immer stärker belastet, bis es zum absehbaren Zusammenbruch des gesamten Organismus kommen wird. – Ob wir diese Wahrheit glauben wollen, oder auch nicht – die Natur kann von den Menschen nie überlistet werden!Deshalb die

Fragen:

 Wie viel ist Dir Deine Gesundheit wert? * Willst Du gesund bleiben, oder krank werden?

In die eigene Gesundheit investieren ist das Beste was wir für uns tun können!  

 Noch einige weitere wichtige Aspekte in Bezug auf die Gesundheit!

 Alles ist Energie! – Entscheidend ist die Ausgeglichenheit im Energievolumen – die Balance - zwischen den „positiven & negativen Energieanteilen“

Nahrungsmittelergänzungen sind notwendig, in der aktuell vergifteten Umwelt, wollen wir gesund bleiben!

Hauptkrankmacher ist „chronischer Stress–Unsicherheit–Angst“ = belastet Nervensystem & dem-entsprechend alle Organe!

 „Kreativ Gruppe-FMZ“  *  Das ganzheitliche Angebot

 Bildung:         = Aufklärung – Orientierungsvorbilder - Lebensgestaltung im All-Tag – Kunst

                        Eine andere Sicht des Erdenlebens kennen lernen – Gemeinschaftlich arbeiten

 Gesundheit:   = Vorsorge – Lebensmittelberatung – Ernährungsgrundlage

                         Gesundheit ist das wichtigste! - Die Welt wird von den gesunden Menschen verändert – nicht von den Kranken!

Nochmals! - Die Mehrheit der Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig der Stoffwechsel im Körper ist! –

 Erholung:       = Regeneration – aktive Erholung in der Natur – harmonischer Sport (=kein Spitzensport!) – kreative Stärke entwickeln

Wir sollten unserem Körper Sorge tragen; Gesundheits-Prävention betreiben. – Die heutigen Lebensmittel bieten nicht mehr die notwendigen Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, die der Körper dringend braucht. – Der Mensch kann die Natur nicht überlisten! –

Nur in einem gesunden Körper, kann sich ein gesunder Geist auswirken & entfalten!

Ganzheitliche Regeneration der „Geistigen-, Seelischen-, Körperlichen-Kräfte“

„Stressreduktion - Harmonie“ – Burnout-Vorsorge – Harmonie mit der Natur erleben

Für die ganzheitliche Regeneration = folgende Punkte noch dringend beachten:

Ernährung – Soziale Kontakte – Bewegung – Mentale-Arbeit (Verfahren)

 

 Schlussgedanken – Umsetzung von Projekten

 Wir können nur die Projekte in der heutigen Gesellschaft umsetzen, die von den Herrschenden zugelassen werden! – Wir können mit den positiven Angeboten nur etwas bewirken, wenn sie von den Mitmenschen akzeptiert & angenommen werden! – Denn jeder Mensch hat bekanntlich der „Freie Wille“! Jedoch, wer nicht offen ist für Neues, sich nicht raten lässt, nicht belehrbar ist, dem kann niemand mehr helfen! Was wir auch noch beachten sollten: Bei allen Überlegungen von den alten Strukturen, oder neuen Konzepten, sollte der Mensch im Mittelpunkt sein, denn ohne Menschen kann nichts umgesetzt werden! Dies wird schnell vergessen! – Auch sollten wir alle wieder den Gemeinschafts-Sinn entwickeln, wenn wir er-folg-reich sein wollen! – Den Lebensgesetzen, wie wir schon mehrmals gehört hatten, können wir nicht ausweichen! – Wollen wir dies trotzdem versuchen, werden wir auf die „Nase fallen“! – Wir werden dann gezwungen durch „Stockschläge“ zu lernen, nämlich durch: Misserfolg, Krankheiten, Elend, usw.?

 Mensch kann kein Leben selbst schaffen! * Er benötigt immer die Grundsubtanzen des Lebens, um daraus Formen hervorzubringen! * Der Mensch, vermag aus sich heraus nichts!

Die beseelende, schöpferische, gebende Kraft ist immer aus unserem Schöpfer!

 Über folgendes sollten wir zum Schluss noch nachdenken: Das EGO, auf das so mancher so stolz ist, ist einengend, ist nur auf sich bezogen. Das EGO ist zerstörerisch, denn es ist gegen die schöpferische Quelle, gegen die schöpferische Kraft, die unser Schöpfer ist!

Der Verstandesmensch (=Egomane) braucht sich auf seinen Verstand wahrlich nichts einzubilden. Das erkennen wir dann, wenn wir die heutige Welt betrachten und sehen, dass die Erde, Die Natur also, den Menschen zurückgibt, was dieser in seiner Ignoranz & Besserwisserei, in seiner Überheblichkeit & Vermessenheit gesät hat. - Diese seine „Bildung“ richtet unsere Welt zu Grunde und nicht zuletzt den Menschen selbst!  - Obwohl sich die meisten Menschen mit ihrem EGO wie Götter aufspielen, ist es ihnen doch unmöglich, das absolute, ewige Gesetz zu beeinflussen! – Denn der Verstand des Menschen reicht nicht aus, um zu ergründen, was im Laufe des Erdenlebens auf ihn, den Menschen, noch zukommen kann, was also die Zukunft bringt! – Er kann nicht einmal vorausahnen was Morgen ist!Der Mensch braucht die Natur zum Leben, und die Natur bedarf der Einheit mit den Menschen!  

Willst Du noch mehr hören! * Besuch unsere Veranstaltungen im „Kreativ Treff-FMZ“

Wir freuen uns auf Dein Besuch!